Qualitätsentwicklung

QUALITÄTSENTWICKLUNG

Zur Weiterentwicklung unserer eigenen professionellen Praxis finden regelmäßig Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. Dazu gehören Fort- und Weiterbildungen sowie Supervisionssitzungen durch eine externe Supervisorin. Der Träger ist zudem Mitglied im Kronberger Kreis für dialogische Qualitätsentwicklung e.V., einer national und international tätigen Gruppe engagierter Fachkräfte aus Praxis, Forschung und Wissenschaft, und arbeitet mit diesem eng zusammen. Dialogische Qualitätsentwicklung setzt bei den Interessen und Kompetenzen der Fachkräfte an und zielt darauf, die eigene Praxis selbstkritische und in der Auseinandersetzung mit den anderen Beteiligten mehrseitig zu reflektieren und kreativ weiterzuentwickeln.

Partizipation und Beschwerdemanagement

Das Konzept des Trägers basiert auf den beiden Leitprinzipien Partizipation und Ressourcenorientierung. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben wir in Kooperation mit dem Kronberger Kreis für dialogische Qualitätsentwicklung e.V. unser Konzept „Partizipation und Beschwerdemanagement“ entwickelt, an dem wir unsere Arbeit ausrichten.

PuB Konzept als PDF
QE Bericht 2012 -2013 als PDF
QE Bericht 2015 -2016 als PDF